Halle, Halle/Lager/Produktion

TOP-KAPITALANLAGE in Oberkotzau – vermieteter Produktions-/Lagerstandort – mit Photovoltaik

95145 Oberkotzau
2.690.000 €
Kaufpreis
148 m²
Bürofläche (ca.)
3.968 m²
Gesamtfläche (ca.)
iconPreise & Kosten
Kaufpreis
2.690.000 €
Käufer­provision 3,57 % inkl. MwSt.
Kaufpreis pro m2
642.64 €
iconIm Überblick
Das Objekt
Objekttyp
Halle, Halle/Lager/Produktion
Objektnummer
01746
Baujahr
1973
Modernisierung
2018
Flächen
Bürofläche (ca.)
148 m²
Gesamtfläche (ca.)
3.968 m²
Grund­stück (ca.)
10.049 m²
Nutzfläche (ca.)
87 m²
Lagerfläche (ca.)
3.820 m²
iconObjektbeschreibung

Auf dem 10.049 m² großen Grundstück befindet sich eine 1973 errichtete Produktions- bzw. Mehrzweckhalle. Die innenliegende Nutzfläche erstreckt sich auf ca. 1.590 m². Hinzu kommen Sanitär- und Werkstattflächen mit ca. 190 m² sowie eine überdachte Fläche (440 m²) direkt an der Halle, die zum Be- und Entladen genutzt werden kann. 1984 ist die Halle durch den Anbau von zwei zusätzlichen Bindersegmenten und erweitert worden. Zehn Jahre später kamen weitere 11 Binder hinzu.

Auf dem asphaltierten, eingefriedeten Gelände wurden 2018 zwei neue Kalthallen mit je 800 m² Grundfläche (5,27 m Traufhöhe und 7,00 m Firsthöhe) errichtet. Die Hallen verfügen jeweils über 2 elektrische Rolltore und sind wärmegedämmt.

Auf dem Grundstück befindet sich außerdem ein separates Bürogebäude, das 1992 erbaut wurde. Die Gesamtnutzfläche von 235 m² erstreckt sich auf zahlreiche Räume auf beiden Stockwerken und den Kellerbereich und teilt sich wie folgt auf:

Kellergeschoss
Sozialraum 19,74 m²
Umkleide 7,17 m²
Waschraum 6,10 m²
Dusche 3,16 m²
Öllagerraum 15,97 m²
Heizung 8,74 m²
Anschlussraum 4,72 m²
WC-Anlage 8,91 m²
Treppenflur/Zwischenpodest/Kellerflur
Gesamt Kellergeschoss: 87,58 m² (inkl. Abzug Putz)

Erdgeschoss:
Foyer 11,27 m²
Besprechung 8,81 m²
Versand 19,30 m²
Büro-Leitung 15,03 m²
Verkauf 7,99 m²
Garderobe 3,69 m²
Abstellraum 2,78 m²
WC H 5,17 m²
WC D 4,00 m²
Flur 9,38 m²
Treppenflur 2,37 m²
Gesamt Erdgeschoss: 87,10 m² (inkl. Abzug Putz)

Obergeschoss:
Registratur 14,31 m²
Buchhaltung 18,18 m²
Flur 4,17 m²
Abstellraum 4,15 m²
Raum 1 11,29 m²
Raum 2 11,29 m²
Treppenflure 4,75 m²
Gesamt 1. Obergeschoss: 61,21 m² (inkl. Abzug Putz)

Die stützen- und barrierefreie Produktionshalle wurde als Stahlkonstruktion ohne Kranbahn erbaut. Da sich im Gebäude Sanitäreinrichtungen, Lager- und Werkstatträume befinden, ist das Objekt zweigeschossig ausgebaut worden.

Belichtet und belüftet wird die Halle über ein 45 m langes Oberlicht mit Einfachverglasung, welches automatisch betrieben wird. Die wärmegedämmte Mehrzweckhalle wird über gasbetriebene Strahlungsheizungen erwärmt und verfügt über drei Sektionaltore aus Aluminium mit elektrischer bzw. mechanischer Öffnung. In der Produktionshalle mit einer Höhe von ca. 6,5 m ist bis auf den gefliesten Sanitärbereich Industrieboden verbaut.

An der Südwestseite der Halle stand zu Produktionszeiten ein Mischturm mit überdachten Zuschlagstoffsilos, die zwischenzeitlich entfernt wurden. Darunter befindet sich ein 20 m langer Keller. Im ersten Bindersegment sind drei große unterirdische Brauchwasserzisternen für das Regenwasser der gesamten Dach- und Hofflächen inklusive einer Pumpanlage eingebaut. An der nordwestlichen Seite der Halle befindet sich eine zusätzliche überdachte Lagerfläche. Der Anbau an der Westseite ist teilweise offen, befahrbar und für Lagerzwecke verwendbar.

Das dreigeschossige Bürogebäude wurde 1992 in Massivbauweise errichtet, wobei das Dachgeschoss ausgebaut wurde. Am Südostgiebel des Gebäudes ist ein teilweise offener Anbau mit spitzem Satteldach ohne Zwischendecke angefügt, der als Wetterschutz und Ausstellungsfläche dient. Das Untergeschoss lässt sich über einen separaten Eingang betreten. Das wärmegedämmte Bürogebäude wird mit Hilfe einer Sammelheizung mit Warmwasserbereitung (Gas) beheizt und verfügt über Kunststofffenster mit Isolierverglasung.

Das gesamte Grundstück ist mit einem Metallgitter bzw. Maschendrahtzaun zwischen Zaunsäulen aus Stahlrohr und Betonsockel umfriedet. Die Außenanlagen sind hauptsächlich mit Betonverbundpflaster sowie Asphalt befestigt.

Auf dem Grundstück befindet sich eine betriebseigene Tankstelle mit einem Fassungsvermögen von 50.000 l.

Die komplette Dachfläche ist mit Photovoltaik ausgestattet. Die Restlaufzeit beträgt noch ca. 13 Jahre.

Die Liegenschaft ist aktuell an namhafte Unternehmen aus der Region vollvermietet.

iconWeitere Informationen

Der Energieausweis ist vom Eigentümer in Auftrag gegeben.

Hinweis: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass alle Angaben und Preise sowie Reservierungen unverbindlich sind und immer nur vorbehaltlich der Zustimmung des Eigentümers gelten. Ein Rechtsanspruch auf einen Kauf- oder Mietvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande.

Alle objektbezogenen Angaben im Exposé sind vom Eigentümer. Die Richtigkeit und Vollständigkeit wurde von uns nicht geprüft und daher übernehmen wir keine Haftung.

IST IHR INTRESSE GEWECKT?
EXPOSE ANFORDERN.
Birgit Dietel
Geschäftsführerin
+49 (0) 9281 / 7261-20
b.dietel@dietel-steinel.de
Kontaktdaten

Ihr Ansprechpartner

Frau Birgit Dietel

09281 / 7261-20

anfrage@steinel-dietel.de

Steinel & Dietel GmbH

Brüder-Grimm-Str. 48

95032 Hof

Fragen Sie hier weitere Informationen zum Objekt an:
Vorname*
Nachname*
Straße*
Hausnummer*
PLZ*
Ort*
E-Mail Adresse*
Telefonnummer*
 SSL-verschlüsselt
*Pflichtfeld
Unsere Dienstleistungen

Wir beraten Sie gerne Rund um das Objekt. Profitieren Sie einfach von unserem Service

Letzte Aktualisierung: 23.06.2022

Hinweis: Bitte haben Sie dafür Verständnis, daß alle Angaben und Preise sowie Reservierungen unverbindlich sind und immer nur vorbehaltlich der Zustimmung des Eigentümers gelten. Ein Rechtsanspruch auf ein Kauf- oder Mietvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande.
icon
Weitere Objekte