Halle, Halle/Lager/Produktion

Lager- / Produktionshallen in Toplage mit flexiblen Nutzungsmöglichkeiten und großem Außenareal mit Garage, Carport und Nebengebäude

95131 Schwarzenbach a.Wald
550.000 €
Kaufpreis
41 m²
Bürofläche (ca.)
4.089 m²
Gesamtfläche (ca.)
iconPreise & Kosten
Kaufpreis
550.000 €
Käufer­provision 3,57 % inkl. MwSt.
iconIm Überblick
Das Objekt
Objekttyp
Halle, Halle/Lager/Produktion
Objektnummer
01652
Baujahr
1990
Bauweise
Massiv
Flächen
Bürofläche (ca.)
41 m²
Gesamtfläche (ca.)
4.089 m²
Grund­stück (ca.)
4.541 m²
Lagerfläche (ca.)
1.048 m²
Freifläche (ca.)
3.000 m²
Ausstattung
iconAbstellraum
iconMassivbauweise
iconSatteldach
iconZulieferung
iconObjektbeschreibung

Auf dem 4.541 m² großen Gewerbegrundstück befinden sich zwei Werkhallen, ein Nebengebäude sowie eine Garage mit angebautem Carport.

Die eigengenutzte Halle mit angrenzendem Büro, Sanitäranlagen und Aufenthalts-/Pausenraum wurden im Jahr 1976 errichtet. Der Zugang zur Halle erfolgt über ein Sektionaltor. Das Büro ist über einen separaten Eingang zugänglich. Über die Büroräumlichkeiten ist die Halle ebenfalls erreichbar. Die Büroräume können mittels Elektoradiator beheizt werden. Von der Halle aus sind die Sanitäranlagen und der Aufenthalts-/Pausenraum erreichbar.

Angrenzend an diese Halle wurde im Jahr 1990 eine weitere Halle angebaut. Sie ist ebenfalls mittels Sektionaltor zugänglich. Beide Hallen sind mit einem Zwischentor (Sektionaltor) miteinander verbunden.

Bei beiden Hallen handelt es sich um Kalthallen. Die Hallen sind neben der Nutzung als Lager – oder Produktionshalle/Werkstatt ideal für die Unterstellung von Oldtimern bzw. Liebhaberfahrzeuge geeignet.

Auf dem Grundstück befinden sich noch ein Nebengebäude und eine PKW-Garage mit angebautem Carport. Weiter ist eine Grünfläche mit Gartenhaus auf dem Areal vorhanden.

Glasfaser liegt am Grundstück an.

Die Halle 1, Baujahr 1976 ist wie folgt aufgeteilt:
zwei Büroräume mit ca. 40 m²
Sanitäranlage mit WC/Dusche ca. 4,7 m²
Pausenraum/Aufenthaltsraum
Lager-/Produktionsfläche ca. 475 m²

Sektionaltor mit einer Durchfahrtshöhe von 2,85 m

Dieser Teil wird derzeit vom Eigentümer selber als Werkstatt genutzt. Die Halle verfügt zusätzlich über eine Werkstattgrube. Dies ist mit Holzplanken verschlossen.

Die Halle ist neben einer Werkstatt auch für die Unterstellung von Oldtimer bzw. Liebhaberfahrzeugen optimal geeignet.

Die Halle 2, Baujahr 1990, hat eine Gesamtfläche von ca. 573 m². Diese ist derzeit für die Unterstellung von Fahrzeugen/Wohnmobile komplett vermietet. Auch sind Teile der Außenstellfläche vermietet. In der Halle sind ein separates WC und ein Waschbecken verfügbar. Das hier vorhandene Sektionaltor hat eine Breite von 6 m und eine Durchfahrtshöhe von 4,20 m.

iconWeitere Informationen

Ein Energieausweis für "Nichtwohngebäude" ist nicht erforderlich, da es sich um Gebäude mit beschränkter Heizung/Kühlung handelt. § 1 (3) Nr. 9 EnEV.

Hinweis: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass alle Angaben und Preise sowie Reservierungen unverbindlich sind und immer nur vorbehaltlich der Zustimmung des Eigentümers gelten. Ein Rechtsanspruch auf einen Kauf- oder Mietvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande.
Alle objektbezogenen Angaben im Exposè sind vom Eigentümer. Die Richtigkeit und Vollständigkeit wurde von uns nicht geprüft und daher übernehmen wir keine Haftung.

IST IHR INTRESSE GEWECKT?
EXPOSE ANFORDERN.
Birgit Dietel
Geschäftsführerin
+49 (0) 9281 / 7261-20
b.dietel@dietel-steinel.de
Kontaktdaten

Ihr Ansprechpartner

Frau Birgit Dietel

09281 / 7261-20

anfrage@steinel-dietel.de

Steinel & Dietel GmbH

Brüder-Grimm-Str. 48

95032 Hof

Fragen Sie hier weitere Informationen zum Objekt an:
Vorname*
Nachname*
Straße*
Hausnummer*
PLZ*
Ort*
E-Mail Adresse*
Telefonnummer*
 SSL-verschlüsselt
*Pflichtfeld
Unsere Dienstleistungen

Wir beraten Sie gerne Rund um das Objekt. Profitieren Sie einfach von unserem Service

Letzte Aktualisierung: 05.05.2021

Hinweis: Bitte haben Sie dafür Verständnis, daß alle Angaben und Preise sowie Reservierungen unverbindlich sind und immer nur vorbehaltlich der Zustimmung des Eigentümers gelten. Ein Rechtsanspruch auf ein Kauf- oder Mietvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande.
icon
Weitere Objekte