Dietel & Steinel

TOP-Immobilien-Angebot

Objekt-Nr. 01282
Gewerbehalle in Hof

Gewerbehalle

Lagerhalle mit Rampe, Be- und Entladezone sowie Büros in Hof - sehr gute Verkehrsanbindung an B15, A93 und A72

Objekt
Gewerbehalle
Größe
2.903 m²
Ort
Hof
Preis
685.000 EUR
  • Daten
  • Beschreibung
  • Lage
  • Ausstattung
  • Anfrage

Daten

Objekt
Gewerbehalle
Objektart
Lager/Halle/Produktion
Ort
95032 Hof
Zustand
SANIERUNGSBEDUERFTIG

weitere Objektangaben

  • verfügbar ab: 01.02.2020
  • derzeit vermietet

Größen & Flächen

Nutzfläche
125 m²
Gesamtfläche
2.903 m²
Lagerfläche
2.444 m²
Bürofläche
459 m²
Grundstücksfläche
7.069 m²

Ausstattung

Einbauküche, Fliesenböden, Linoleum, Zentralheizung, Ölheizung, Rampe, Flachdach, Massivhaus

Preisangaben

Kaufpreis
685.000 EUR

Käuferprovision 3,57 % (inkl. MwSt.)

 

Objektbeschreibung

Die Produktions- und Lagerhalle, mit einer Größe von ca. 37,5 m x ca. 75 m, befindet sich auf einem 7.069 m² großen, eingefriedeten Grundstück in Hof - Moschendorf und wurde 1977 errichtet. Die Zufahrt zum Areal erfolgt über ein elektrisch betriebenes Rolltor.
Das Objekt befindet sich im Hofer Ortsteil Moschendorf mit sehr guter Verkehrsanbindung an die A93, A9, A72, B2 und B15.

Sonstige Angaben

Der Energieausweis wurde vom Eigentümer in Auftrag gegeben.
Hinweis: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass alle Angaben und Preise sowie Reservierungen unverbindlich sind und immer nur vorbehaltlich der Zustimmung des Eigentümers gelten. Ein Rechtsanspruch auf einen Kauf- oder Mietvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande.
Alle objektbezogenen Angaben im Exposè sind vom Eigentümer. Die Richtigkeit und Vollständigkeit wurde von uns nicht geprüft und daher übernehmen wir keine Haftung.

Lage

Die kreisfreie Stadt Hof an der Saale in Bayern im Regierungsbezirk Oberfranken hat rund 47.000 Einwohner. Hof verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur für die Bevölkerung. Zahlreiche allgemeinbildende Schulen und Spezialfachschulen bis hin zur Fachhochschule, moderne Sportstätten, eine Fülle von Sozialeinrichtungen, das Klinikum Hof und ein reichhaltiges Einkaufsangebot zeichnet die Region Hof aus. Im Bereich Einzelhandel versorgt Hof als zentraler Einkaufsort eine große Region bis hin nach Südsachsen und Südthüringen.
Die Hochschulstadt Hof in Hochfranken liegt fast exakt in der Mitte zwischen Frankfurt und Prag, bzw. München und Berlin.
Verkehrsinfrastruktur: A 9: München- Nürnberg- Hof- Leipzig- Berlin, A 93: Hof- Regensburg, A 72 Hof- Plauen- Dresden. Zuganbindung: Die Stadt Hof ist mit ihrem Hauptbahnhof über Interregio- und Pendolino- Systeme in den überregionalen Schienenverkehr eingebunden. Die wichtige Nord- Süd- Trasse Nürnberg- Hof - Dresden/Leipzig - Berlin (Franken- Sachsen- Magistrale) ist in Ausbau. Ein großer Güterbahnhof steht ebenfalls zur Verfügung.

Ausstattung

Das eingeschossige Gewerbeobjekt ist massiv gebaut.
Die ebenerdig verfügbare Fläche von 3.027,51 m² ist wie folgt gegliedert:

Warenschleuse: 150 m²
Produktions- und Lagerfläche insgesamt 2.103,54 m²
Kaltlager (Anbau): 190 m²
Linker Hand im Gebäude befinden sich mehrere Büroräume. Insgesamt eine Fläche von 288,33 m²:
- Büro: 37,50 m² (Fläche Nr.: 12):
- Büro: 25,10 m² (Fläche Nr.: 15)
- Büro: 23,32 m² (Fläche Nr.: 17)
- Büro: 13,29 m² (Fläche Nr.: 18)
- Büro: 27,28 m² (Fläche Nr.: 19)
- Büro: 27,28 m² (Fläche Nr.: 20)
- Büro: 13,17 m² (Fläche Nr.: 21)
- Büro: 13,10 m² (Fläche Nr.: 22)
- Büro: 24,85 m² (Fläche Nr.: 24)
- Büro: 46,74 m² (Fläche Nr.: 25)
- Büro: 36,70 m² (Fläche Nr.: 26)
Sozialräume/ Personalraum mit Mitarbeiterküche.
- Sozialräume: 65,06 m² (Fläche-Nr.: 14, 28, 29, 32)
- Personalraum: 99,47 m² (Fläche-Nr.: 30)
- Küche: 6,20 m² (Fläche-Nr.: 13)
Nebenfläche:
- Technikraum: 16,75 m² (Fläche Nr.: 9, 10, 11)
- Flur: 87,64 m² (Fläche Nr.: 3, 7, 16, 23, 27)
- Heizung: 20,52 m² (Fläche Nr.: 31)

Das Objekt verfügt über vier Sektionaltore mit Lichtbänder als Zufahrt zur Warenschleuse. Durch vier weitere Rolltore gelangen Sie zur Lagerfläche. Ein weiteres Sektionaltor befindet sich an der Laderampe der Gebäuderückseite. Die Halle kann von allen Seiten mit LKW angefahren und umfahren werden.
Das Objekt kann auch für die Produktion genutzt werden. Es befinden sich ausreichend PKW-Stellplätze auf dem Gelände.
Das Gebäude verfügt über eine Öl-Zentralheizung. Der Boden in der Halle ist gefliest, der Bürotrakt wurde mit PVC ausgelegt. Die Fenster aus Metall sind mit einer Isolierverglasung ausgestattet. An den Fensterelementen ist eine Beschattungsanlage angebracht. Das Flachdach wurde mit Sandwichelementen aus Trapezblech eingedeckt. Die Halle verfügt über Lichtkuppeln. Die Hallenhöhe beträgt 2,90 m.
Das Dach und die Heizung sind teilweise sanierungsbedürftig.
Das Objekt ist derzeit vermietet. Nähere Informationen werden bei Interesse mitgeteilt.

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner
Frau Dietel
Telefon
09281 / 7261-20
E-mail
anf...@steinel-dietel.de

Ihre Anfrage

Ihr Vor- und Nachname
   
Strasse und Hausnummer
PLZ und Ort
 
Ihre Telefonnummer
Ihre Email-Adresse
Ich wünsche einen Besichtigungstermin
Ich wünsche weitere Objektinformationen
Ich wünsche einen Rückruf
Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
 

letzte Aktualisierung 16.10.2019

Hinweis: Bitte haben Sie dafür Verständnis, daß alle Angaben und Preise sowie Reservierungen unverbindlich sind und immer nur vorbehaltlich der Zustimmung des Eigentümers gelten. Ein Rechtsanspruch auf ein Kauf- oder Mietvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung des selbigen durch den Eigentümer zustande.

+49 9281 726 120